Pflege & Wohnen Paul Gerhardt Stift

Freizeitangebot

Blick auf ein Fest im Garten
Fest im Garten des Pflegewohnheims Schillerpark in Berlin Wedding

Acht Betreuungsassistentinnen sowie zwei Ergotherapeutinnen sind für die Freizeitgestaltung im Pflege & Wohnen Paul Gerhardt Stift zuständig. Erstere sorgen durch Einzelbetreuung und Gruppenangebote auf den Wohnbereichen für einen aktiven und strukturierten Tagesablauf. Das Angebot wird von den Mitarbeitern auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner des jeweiligen Wohnbereiches zugeschnitten. Zu den Aktivitäten zählen unter anderem Spaziergänge, der Bewegungskreis, die Backgruppe, musikalische Angebote sowie Gesellschafts- und Ratespiele. Dabei legen die Mitarbeiter großen Wert darauf, jeden Bewohner zu aktivieren.

Darüber hinaus werden täglich wohnbereichsübergreifende Gruppen angeboten. Dazu zählt zum Beispiel die Theater-AG, die von einer Schauspielerin begleitet wird. In den zwei-wöchentlichen Treffen werden unter anderem kleine Geschichten und alltägliche Szenen nachgestellt. Ein weiteres Angebot, welches die Kreativität der Senioren fördert, ist die Schreibwerkstatt. Hier treffen sich Bewohner zum gemeinsamen Erzählen, Schreiben und Dichten. Erwähnenswert ist darüber hinaus der wöchentliche Hundebesuchsdienst: Die Vierbeiner besuchen tierliebe Bewohner auf den Wohnbereichen oder im Zimmer.

Gartenarbeit auf Hochbeeten

Viele dieser Gruppenangebote finden in den Tagesräumen auf den jeweiligen Wohnbereichen oder in der großen Cafeteria im Erdgeschoss statt. Bei schönem Wetter wird häufig der Garten bzw. die große Terrasse genutzt. Hier gibt es auch zwei Hochbeete, auf denen interessierte Bewohner gärtnern können.

Neben diesen zahlreichen Gruppenangeboten und kleineren Veranstaltungen – wie dem monatlichen Eiscafé bzw. der Waffelstube – finden große Feste statt. Das Sommerfest ist besonders beliebt, da die Mitarbeiter ein kreatives Programm für die Bewohner vorbereiten und aufführen oder die Seniorenolympiade, bei der die verschiedenen Wohnbereiche in sportlichen Disziplinen gegeneinander antreten. Außerdem werden mit dem hauseigenen Kleinbus auch regelmäßig Ausflüge in die Umgebung unternommen. Beliebte Ziele sind Museen, Parks und anderes.

Als christliches Haus legt das Pflegewohnheim großen Wert auf eine seelsorgerische Begleitung. Interessierte Bewohner haben die Möglichkeit, an den regelmäßig stattfindenden Andachten und Bibelstunden teilzunehmen.

Freizeitplan (Bsp.) anzeigen
Freizeitplan (Tagespflege) anzeigen